MINZE

MINZE Pfefferminze (Mentha piperita) ist eine mehrjährige, krautige Pflanze, die Stolone bildet, stark aromatisch ist und zur Familie der Lippenblütler (Lamiaceae) gehört. Pfefferminze ist eine Hybride zwischen Wasserminze (Mentha aquatica) und Grüner Minze (Mentha viridis), die in England vorkommt. Die Pflanze erreicht einen Meter an Höhe, blüht im Hochsommer, hat hellgrüne Blätter und die Stängel können violett schimmern. Ihr bester Lebensraum ist der mit einem Standort in voller Sonne und immer frischer Erde. Je nach Sorte unterscheidet man zwei Arten: die weiße und schwarze Minze. In der traditionellen Medizin werden der Minze diverse Heilkräfte zugeschrieben: eine verdauungsfördernde, antiseptische und für den Muskelaufbau förderliche Wirkung. Zum Kochen wird Minze in Suppen und Soßen und insbesondere zum Würzen von Lammfleisch, zur Zubereitung von Likören, Sirup und Desserts verwendet. Aus Minze gewinnt man Menthol, das Bestandteil in vielen Parfüms, Kosmetika und Arzneimitteln ist. anbauen MINZE
Recipies width Kräuter
DIE REZEPTE MIT MINZE
PENNETTE, MINZE UND RICOTTA PENNETTE, MINZE UND RICOTTA
ZUBEREITUNG

Den Knoblauch im Öl bräunen lassen, die Pfanne vom Feuer nehmen und die fein gehackte Minze dazugeben. Separat die Semmelbrösel in einer niedrigen Pfanne goldgelb rösten. Die Nudeln kochen, abgießen und in die Pfanne zu dem mit Knoblauch und der Minze gewürzten Öl geben. Mit den gerösteten Semmelbröseln und dem geriebenen Parmesan bestreut heiß servieren.

    ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN


    Zubereitungszeit 15 Minuten


    • 350 g Pennette-Nudeln
    • 50 g Parmigiano reggiano
    • 30 g Natives Olivenöl Extra
    • 20 frische Minzeblättchen
    • 4 Löffel Semmelbrösel
    • 1 Knoblauchzehe
    • 6 Salz und Pfeffer nach Belieben
MEZZE MANICHE-NUDELN, ZUCCHINI UND MINZE MEZZE MANICHE-NUDELN, ZUCCHINI UND MINZE
ZUBEREITUNG

Knoblauch anbraten, die in Würfel geschnittenen Zucchini und die gehackten Minzeblättchen dazugeben; alles kochen lassen, bis die Zucchini weich sind, die Ricotta hinzufügen und mit den anderen Zutaten gut vermischen. Inzwischen die Nudeln bissfest kochen, abgießen, zu den anderen Zutaten in der Pfanne geben und zusammen mit der Sauce kurz anbraten.

    ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN


    Zubereitungszeit 60 Minuten


    • 320 g Mezze maniche-Nudeln
    • 200 g Zucchini
    • 250 g Ricotta-Quark
    • 40 g Natives Olivenöl Extra
    • 20 Minzeblättchen
    • 1 Knoblauchzehe
    • Salz und Pfeffer nach Belieben
REIS, SCHWERTFISCH UND POLEIMINZE REIS, SCHWERTFISCH UND POLEIMINZE
ZUBEREITUNG

Die Zwiebel im Öl und der Hälfte der Butter goldbraun anbraten, dann den Reis hinzufügen und ein paar Minuten leicht rösten. Dann die warme Gemüsebrühe schöpflöffelweise angießen, und langsam absorbieren lassen. Kurz vor Ende der Garzeit den Safran und die fein gehackte Minze dazugeben. Zum Schluss die übrige Butter und den Käse unter den Reis mischen. Mit Minzeblättchen garniert heiß servieren.

    ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN?


    Zubereitungszeit 25 Minuten


    • 400 g Reis
    • 50 g Grana-Käse
    • 30 g Olivenöl
    • 5 Minzeblättchen
    • 1 l Gemüsebrühe
    • 1 Tütchen Safran
    • 2 nussgroße Stücke Butter
    • ½ Zwiebel
    • ½ Glas Weißwein
    • Salz und Pfeffer nach Belieben
BROT-KROKETTEN MIT MINZE BROT-KROKETTEN MIT MINZE
ZUBEREITUNG

Die Kruste vom Brot entfernen und in der Milch einweichen. Nach einer halben Stunde das Brot ausdrücken und in einer Schüssel zerkrümeln. Die gehackte Minze, die 2 Eier, den geriebenen Käse, hinzufügen, salzen und pfeffern. Aus der Masse Bällchen formen, in den Semmelbröseln wenden und im Öl ausbraten.

    ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN


    Zubereitungszeit 40 Minuten


    • 200 cl Milch
    • 300 g altbackenes Brot
    • 100 cl Natives Olivenöl Extra
    • 50 g geriebener Grana-Käse
    • 50 g Semmelbrösel
    • 10 Minzeblättchen
    • 2 Eier
    • Salz und Pfeffer nach Belieben
RINDERROULADEN MIT MINZE RINDERROULADEN MIT MINZE
ZUBEREITUNG

Knoblauch und Minze fein hacken, in eine Schüssel geben, die Semmelbrösel und das Öl hinzufügen und vermischen, bis eine kompakte Masse entsteht. Die Fleischscheiben in 10 cm große Stücke schneiden und die Mischung aus Brot und mit Knoblauch und Minze aromatisiertem Öl auf jeder Scheibe verteilen. Jedes Fleischstück zu einem Röllchen formen, im Mehl wenden und mit einem Zahnstocher fixieren. Bei großer Flamme in Nativem Olivenöl Extra anbraten und nach und nach den Wein angießen. Mit gegrilltem Gemüse als Beilage servieren.

    ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN


    Zubereitungszeit 30 Minuten


    • 300 g Rindfleisch in Scheiben
    • 30 ml trockener Weißwein
    • 40 g Natives Olivenöl Extra
    • 50 g Semmelbrösel
    • 50 g Mehl
    • 10 Minzeblättchen
    • 4 Knoblauchzehen
    • Salz und Pfeffer nach Belieben
KARTOFFEL-KROKETTEN MIT MINZE KARTOFFEL-KROKETTEN MIT MINZE
ZUBEREITUNG

Die Kartoffeln kochen, durch die Kartoffelpresse drücken und in eine Schüssel geben. Die drei Eigelb, die gehackte Minze, die weiche Butter und den geriebenen Käse dazugeben und alles sorgfältig vermischen. Das Eiweiß separat zu Schnee steif schlagen und es unter die zuvor zubereitete Masse heben. Ist sie nicht kompakt genug, eventuell etwas Semmelbrösel unterrühren. Bällchen formen, im Mehl wenden und in reichlich Öl ausbraten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und heiß servieren.

    ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN


    Zubereitungszeit 40 Minuten


    • 1000 g Kartoffeln
    • 50 g Minze
    • 50 g geriebener Grana-Käse
    • 50 g Mehl
    • 50 g Semmelbrösel
    • 30 g Butter
    • 3 Eier
    • Salz und Pfeffer nach Belieben