FETTBLATT (BACOPA)

FETTBLATT (BACOPA)

Das FETTBLATT gehört zur Familie der Braunwurzgewächse (Scrophulariaceae) und stammt aus den warmen Gegenden Südafrikas, wo es mehrjährig ist. Im Klima der Mittelmeerländer wird es als saisonale Pflanze angebaut und kann über mehrere Jahre leben, wenn sie von Herbst bis Frühjahr vor Wettereinflüssen geschützt ist. Die großzügig wachsende Pflanze erreicht eine Höhe von 10 bis 50 cm und bevorzugt humusreiche und stets etwas feuchte Böden. Sie verträgt Sommerschnitte gut und wächst danach leicht nach. Das Fettblatt produziert den ganzen Sommer über eine Vielzahl von kleinen weißen Blüten. Da es strauchartig mit herab hängenden Zweigen wächst, kann die Pflanze auch in Blumenampeln verwendet werden. Die Hundstage im August verlangsamen das Wachstum, doch wenn sie gedüngt und gegossen wird, blüht sie ab September wieder bis in den Spätherbst. Düngen sollte man einmal pro Monat mit einem löslichen, im Gießwasser aufgelösten Düngemittel.

pianta da fiore bacopa