LEBERBALSAM (AGERATUM)

LEBERBALSAM (AGERATUM)

Die Gattung Ageratum gehört zur botanischen Familie der Korbblütler (Asteraceae oder Compositae). Ursprünglich stammt sie aus Mexiko und Zentralamerika. Der Name Ageratum leitet sich vom griechischen Wort "ageratos" ab, was "zeitlos" bedeutet. Sie ist daher ein Symbol der ewigen Jugend, und wem man diese Pflanze schenkt, dem wünscht man, jung zu bleiben. Die Blätter sind gezackt und am Stängel angeordnet, an dessen Spitze sich viele mehr oder weniger intensiv hellblaue, aus kleinen, röhrenförmigen Blütenblättern bestehende Blüten befinden. Ausgezeichnet geeignet für Einfassungen im Schatten oder Halbschatten, blüht den ganzen Sommer über. Sie liebt frische Böden und reichlich organischen Dünger. Temperaturen unter 4/5 ° C verträgt die Pflanze nicht. Bestens geeignet auf Balkonen zusammen mit anderen saisonalen Pflanzen. Während der Kultivierung kann die Pflanze Angriffen von Blattläusen, weißen Fliegen und Schmetterlingen ausgesetzt sein. In diesen Fällen besprüht man die Pflanzen am besten mit Insektiziden mit einem breiten Wirkungsspektrum oder man greift als Präventiv-Maßnahme auf Farbstofffallen zurück (klebrige, farbige Karten).

pianta da fiore agerato