RÖMERSALATE

Diese Salat-Art hat längliche Blätter, die im reifen Zustand ein weiches, knackiges Herz umgeben. Die Köpfe können ein erhebliches Gewicht, sogar mehr als 500 g, erreichen. Die Umgebung für die Kultivierung ist ähnlich wie die für Kopfsalat, wenngleich diese Sorte Wärme besser verträgt. Der Anbauzyklus ist in der Regel etwas länger als der für Kopfsalat. Römersalat kann das ganze Jahr über angebaut werden, wenn man dazu Pflanzen von verschiedenen Sorten heranzieht. Organoleptisch betrachtet, haben diese Salate einen milden Geschmack und eine sehr knackige Konsistenz. Hervorragend geeignet für Salate, bleiben auch angemacht lange knackig.

SALAT OR SIRTE 3401 SALAT OR SIRTE 3401
Code: 061409

Beschreibung:

Römersalatsorte für Frühjahr-Sommer-Kulturen. Sehr langsam wachsend, winterhart, mit einem Kopf von etwa 800 g, gelb-grün, gleichmäßig und auch in kritischen Zeiten dicht geschlossen, sehr knackig. Aussaat: Februar-August.

SALAT OR CHIARA 3405 SALAT OR CHIARA 3405
Code: 061408

Beschreibung:

Für die Kultivierung vom Frühjahr bis zum Sommer geeigneter Römersalat. Er bildet einen Kopf mit glatten gelb-grünen Blättern aus, ist voluminös (800g), gut aussehend und sehr bekömmlich. Aussaat: Januar-Mai und August-Oktober.

SALAT DUNA SALAT DUNA
Code: 061407

Beschreibung:

Die Pflanze ist winterhart, einfach anzubauen, mit ausgezeichnetem Abschluss des Kopfes im vollgereiften Zustand. Der Salatkopf ist voluminös und kompakt, mit gekräuseltem, mittelgrünem Blatt.

SALAT ROMABELLA SALAT ROMABELLA
Code: 061402

Beschreibung:

Römersalat mit glattem Blatt, rundlich, wenig ausgeprägte Blattäderung. Mittel-großer Kopf, ausgezeichnete Haltbarkeit und Beständigkeit gegen widrige Witterungseinflüsse.