ROSENKOHL

Pflanzen mit großer Entwicklung, die am Stängel große Knospen hervorbringen, die den essbaren Teil darstellen und stufenweise geerntet werden. Pflanze mit frühem oder spätem Zyklus, je nach Cultivar. Abhängig davon können die Pflänzchen in nicht allzu kalten Gebieten von Juni bis Juli für die Ernte von Oktober bis Ende Februar eingepflanzt werden. Geerntet wird dann, wenn die Knospen die Größe einer Walnuss erreichen und das gegenüber liegende Blatt gelb zu werden beginnt. In der Küche wird Rosenkohl gedünstet und mit Butter und Parmesan oder Gorgonzola überbacken oder in weißer Sauce mit Speck und Käse in der Schüssel serviert.

FRÜHREIFER ROSENKOHL F1 1105 FRÜHREIFER ROSENKOHL F1 1105
Code: 061276

Beschreibung:

Reife 90-100 Tage nach dem Umpflanzen. Frühreife Hybride, gut kräftige und sehr einheitliche Pflanzen. Die Früchte sind glatt und haben eine leicht ovale Form. Die Ernte beginnt im Oktober und zieht sich den ganzen November hindurch. Geeignet für die mechanische wie auch für die Ernte von Hand.

FRÜHREIFER ROSENKOHL F1 FRÜHREIFER ROSENKOHL F1
Code: 061275

Beschreibung:

Kräftige Pflanze mit dunkelgrünem Blattwerk. Die Kohlröschen sind rund, gut verteilt, gepflegt und hell bis mittelgrün. Zyklus: frühreif.